Mit ‘Portrait’ getaggte Artikel

Denkt er sich…

Freitag, 05. März 2010

Stressige Tage, welche mir jedoch auch lehrreiche Tage waren, gestalteten mein Wochenende sowie den Wochenanfang. Viel erlebt und viel erfahren doch was gibt’s neues?
Also… am Wochenende sammelte ich erste Erfahrungen in Sachen Portraitfotografie mit meinem neuen 1.4er. Danke an dieser Stelle an Nadja, welche wie ich vor kurzem erfahren habe, hier auch mit liest. Nachdem ich mir ein haufen Stress und Hektik um meine Vorträge und Arbeiten machte, war dies am Ende alles umsonst und wurde auf nächste Woche verlegt. Was ich eigentlich eher negativ als positiv sehe, da sich nun alles auf nächste Woche verlagert. Desweiteren habe ich mir ein neues iPod Ladekabel sowie Karten für das kommende Shout out Louds Konzert gekauft. Außerdem ist dieses Wochenende glaub PHOTOCASE-USER-TREFFEN in Dresden und ich werde vielleicht mal vorbei schauen.

Achja, Nadja machte auch noch ein Foto von mir.
Wird glaub bald das alte Foto hier im Blog ersetzen.
20100226-DSC_0031

Tom, was machst du eigentlich gerade?

Dienstag, 22. Dezember 2009

zeichnung2

Ich sammel soeben meine ersten Erfahrungen im digitalen Fratzenzeichnen -malen.

Die ersten Versuche…

Donnerstag, 16. Juli 2009

…außerhalb des Studios halbwegs gewollte Portraitfotos zu machen. Das ganze war eigentlich wieder, wie so oft bei mir, eine ehern spontane Aktion ohne viel Planung und Vorüberlegung. Die Villa in der die Fotos entstanden kannten wir schon lange, und hatten sie uns auch schon mal genauer angeschaut. Deswegen wussten wir auch noch ungefähr wie es da drin aussah. Mit den Jahren hat sich jedoch unheimlich viel Müll und Kot von Tieren und Menschen angesammelt. Der Geruch war grauenhaft und das Licht nicht gerade gut geeignet. Trotzdem habe ich versucht das Beste daraus zu machen. Auf  Beautyretusche wurde absichtlich verzichtet, da es einfach unpassend ist. So, nun zu den Fotos.

franzi2

franzi3

franzi4

franzi12

Ein Dank geht noch an meine Beste.