Archiv für die Kategorie ‘Fotografie’

Wochenendrückblick

Dienstag, 02. November 2010

Hier passiert mir in letzter Zeit einfach zu wenig, das finde nicht nur ich, sondern auch außenstehende Leute die hier ab und zu mal vorbei schauen. Gründe dafür gibt es viele. Darum erzähl ich euch jetzt einfach kurz etwas von meinem Wochenende. Den Freitagabend verbrachte ich bei gemütlicher WG-Runde zu Hause, da ich nämlich am nächsten Tag fit für die Designers Open sein musste. Nach ausgiebigem Schlaf und viel zu wenig Frühstück, ging es mit Christian und einem Kollegen von ihm nach Leipzig. Die Zugfahrt war von einem stinkenden Geruch, welcher aus der Toilette kam, geprägt. Deutsche Bahn. Irgendwann erreichten wir dann auch Leipzig und schlugen uns per Navi zum Kretschmanns Hof durch.
DSC_0550-Bearbeitet

DSC_0547-Bearbeitet-Bearbeitet

Wir besuchten einen Vortrag und anschließend einige Aussteller. Auf ein Käffchen und einen guten Plausch mit Jakob & Hendrik trafen wir uns auch noch. Darauf folgte dann wieder ein dichtes Gedränge im Kretschmanns Hof. Das ganze Haus war ziemlich überfüllt und man konnte nicht in aller Seelenruhe durch die Gänge schlendern. Noch ein paar coole Magazine abgestaubt und dann ging es auch schon wieder Heim Richtung Dresden. PARTY PARTY PARTY im neuen Club PAULA, welchen ich euch nur ans Herz legen kann. Sonntagmittag dann raus aus den Federn und mit Sophia den Großen Garten erkundet. Dabei stellten wir fest, dass der Herbst eine ziemlich coole Jahreszeit ist. Bunte Farben soweit das Auge reicht. Abends hieß es dann noch arbeiten um dann irgendwann gegen 00:01:45 Uhr ins Bett zu fallen, aber wen interessiert das hier eigentlich?

DSC_0574-Bearbeitet-2

DSC_0586-Bearbeitet

Ausklang

Montag, 25. Oktober 2010

DSC_0212-Bearbeitet-2

Nach durchzechten Nächten ist es immer noch am besten, das Wochenende mit einer kleinen Radtour ausklingen zu lassen. Merkt euch das!

dynamo-fotografie-dresden-tom-rothenburger

Ein neues Fahrrad und das Blaue Wunder in Dresden

Montag, 18. Oktober 2010

fotografie-fahrrad-dresden-blaues-wunder

Der Herr hat sich am Wochenende ein Fahrrad auf dem Trödelmakrt gekauft. Diamand natürlich. Und bei 22 € konnte ich nicht nein sage. So schnappte ich mir dann also am Sonntag Nachmittag mein Rad und fuhr einfach los. Meine Route erstreckte sich dann die Elbe entlang, hin zum Blauen Wunder in Dresden, wo dann auch die Fotos entstanden sind. Angenehmer kann man das Wochenende glaub nicht ausklingen lassen.

DSC_0161-Bearbeitet-Bearbeitet

DSC_0138-Bearbeitet-Bearbeitet

DSC_0133-Bearbeitet-Bearbeitet

DSC_0139-Bearbeitet

Heidi, der Berg ruft!

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Unser Segelurlaub auf Sardinien liegt nun über 3 Monate zurück. Viele Fotos aus dem Urlaub habe ich noch nicht gezeigt. Eigentlich gar keine. Zumindest hier im Blog. Bin auch irgendwie nicht so scharf darauf die Fotos zu zeigen, sind größtenteils typische Urlaubsfotos. Sonne, Strand, Meer tralala. Abgesehen von der Hinfahrt, habe ich auch nicht sonderlich viel fotografiert. Hatte ja schließlich Urlaub! Die zwei Fotos jedoch hier im Artikel haben es glaub verdient gezeigt zu werden. Rechte Hand die Kamera, linke Hand ein Bier und das ganze noch während der Fahrt aus dem Auto heraus und die Überschrift macht eigentlich auch keinen sinn.

Der geröstete Film – FAIL

Montag, 11. Oktober 2010

002_2A

Die Enttäuschung war sehr groß, als ich letztens die Verpackung der Bilder öffnete und mir diese ansah. Wenige Wochen zuvor hatte in den Solaris Film bei 50°C für fünf Minuten im Backofen erhitzt, um ein angebliches schnelleres altern des Films zu unterstützen. Die Anleitung dafür hatte ich von lomography.com. So richtig funktioniert hat das ganze jedoch leider nicht. Es gibt halt öfters mal ein Trail & Error bevor man sein gewünschtes Ergebniss erreicht. Auf ein Neues!

010_11

003_4

005_6

Schloss Rammenau

Montag, 27. September 2010

schloss4

Wieder zurück von den Wiesn und alles heil überstanden gibt es noch ein paar Eindrücke vom vorletzten Wochenende welches ich zum Teil im Schloss Rammenau verbrachte.

schloss2

schloss1

schloss3

schloss5

schloss7

schloss6

Strohige Angelegenheit am Wochenende

Dienstag, 21. September 2010

stroh2

Sehr sogar! Ich habe immer noch in einigen Taschen Stroh und von meinen Schuhen möchte ich gar nicht erst sprechen. Nun ja, das Wochenende verbrachte ich in Görlitz mit Familie und Freunden. Unteranderem stand z.B. der 70. Geburtstag meines Opas an. Worum es aber eigentlich geht sind die Fotos weiter unten. Am gemütlichen Sonntagnachmittag “cruisten” Dani und ich durch umliegenden Dörfer. Eigentlich wollten wir ein paar Fotos von seinem Auto machen, jedoch sind nur ein paar Entstanden und irgendwann drückte ich ihm die Kamera in die Hand: „Hier, mach mal paar Fotos, ich kletter rauf!“ Hat auf jeden Fall eine menge Spaß gemacht und Danke an Dani.

stroh3

stroh4

stroh1

stroh5

Analog II

Dienstag, 14. September 2010

Der erste Film aus meiner Bestellung ist nun fertig und entwickelt. Solaris 400. Leider habe ich immer noch keinen Scanner, sodass ich gezwungen bin die Fotos ab zu fotografieren, aber vielleicht sollte ich wirklich mal das Angebot von Andi annehmen und die Negative bei ihm scannen lassen.

analog-fotografie-tom-rothenburger

DSC_0956

DSC_0948

DSC_0954

DSC_0953

DSC_0951

DSC_0958-2

DSC_0952

Li Hui

Mittwoch, 08. September 2010

rain

Li Hui ist chinesische Studentin und fotografiert seid 2009.

dandelion

power

smoke

touch

LIKEA CAMERA

Montag, 06. September 2010

carousel-likea-camera1

carousel-likea-camera4

carousel-likea-camera3

Ich sehe es als eine hommage an Leika, das es nun eine Likea Camera gibt. Diese ist wirklich auf das Nötiste reduziert, also ohne Batterie, Belichtungsmesser und einem mechanischen Verschluss. Alles was man braucht ist ein 35mm Film und ein bisschen Klebeband. Die flotte Lochkamera könnt ihr für $19,95 auf likea-camera.com erwerben und euer Eigen nennen.

(via swissmiss)