Analog: Minolta X-700 Film #1

Die ersten Testbilder mit meiner neuen X-700 sind nun entwickelt. Fotografiert bzw. geknipst wurde mit dem Minolta MD Rokkor 50mm 1:1.7 .
Zufrieden bin ich jedoch nicht, sowohl mit mir und der Motivwahl als auch der Qualität. Sicherlich könnte es am billigen dm-Film liegen (sollte ja auch nur zum Testen dienen). Vielleicht tummelt sich ja unter der Leserschaft ebenfalls jemand der analog Fotografiert und mir einen guten Film empfehlen kann.

008_9A

001_2A

017_22A

002_3A

006_7A

007_8A

021_26A

009_10A

013_18A

026_31A

018_23A

029_34A

Freihändiger Bulbmodus. Blende glaub 1,7.

Tags: , , , ,

3 Antworten zu “Analog: Minolta X-700 Film #1”

  1. Lennart sagt:

    Vorallem das letzte Bild mag ich total gern!

    Einen Film kann ich dir nicht empfehlen. Analog fotografie ich immer mit der zwanzig Jahre alten Pentax MG, was auf die Dauer sehr teuer wurde.

    Wie hast du die Bilder digitalisiert? Professionell scannen lassen? Da ich auf Dias fotografie, scanne ich sie selbst, mit einem speziellem Objektiv vor meine Nikon vor. Wie machst du das?

  2. KingG sagt:

    Ich mag die Bilder… Sind ein paar gute dabei..

  3. kosmow sagt:

    Schick, schick!

Eine Antwort hinterlassen